Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Vorlesung TZU WiSe 2018/19
    Die Vorlesung Technische Zuverlässigkeit (TZU) fängt am Mittwoch 16.10 um 14 Uhr im HS 13 an. Die... [mehr]
  • Bachelor- und Masterarbeit
    Das Fachgebiet bietet Themen für Abschlussarbeiten Ihres Bachelor- oder Masterstudiums an. Siehe... [mehr]
zum Archiv ->

Technische Zuverlässigkeit (TZU, 4 LP)

     

Studiengang  Master of Science Sicherheitstechnik und Master of Science Qualitätsingenieurwesen (PO2011 und  PO2017)
KontextMathematische, natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen  4LP - Veranstaltungsnummer : 192SIC211021/2
UmfangVorlesung + Übung (2 + 2 SWS) im Wintersemester
TerminVorlesung: Mittwochs 14-16 Uhr in HS 13 ab dem 16.10.19 - Übung: Montags 8-10 / 16-18 Uhr in HS 11 ab dem 28.10.19
PrüfungSchriftliche Klausur

    

Inhalt
Die Vorlesung behandelt wesentliche Kenngrößen, welche die Zuverlässigkeit technischer Systeme beschreiben und quanti zieren können. Darüber hinaus werden statistische, mathematische und numerische Methoden zur Schatzung dieser Variablen vermittelt. Die Methoden werden anhand echter empirischer Daten unter Nutzung einer Software (R) fur Computational Statistics erlernt.

Plan:

  1. Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung
  2. Einfuhrung in die technische Zuverlässigkeit
  3. Ausfallratenmodell
  4. Stichprobenverteilung
  5. Modellauswahl und statistische Tests
  6. Zuverlässigkeit einfacher Systemstrukturen
  7. Fehlerbaum und Boolesche Modellbildung
  8. Poisson- und Erneuerungsprozess
  9. Markovsche Modellbildung
  10. Zusammenfassung und Vorbereitung zur Klausur

         

Bücher und Links
A. Meyna und B. Pauli. Taschenbuch der Zuverlässigkeitstechnik, Hanser (2010).
B. Bertsche und G. Lechner. Zuverlassigkeit im Fahrzeug- und Maschinenbau, Springer (2007)
The R project for statistical computing: r-project.org
Institut für Qualitäts und Zuverlässigkeitsmanagement iqz-wuppertal.de
Reliability Engineering Resource Website weibull.com